Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule Göttingen

 Kontakt  |  Impressum 
../../fileadmin/ migrated/pics/iserv
../../fileadmin/ migrated/pics/schulpreis typ klein




Tagung Blick über den Zaun vom 28.4. – 30.4.2016 in der IGS

Unsere Demokratie erscheint gefährdet durch Gruppierungen wie Pegida in Deutschland und fremdenfeindliche Parteien bzw. Regierungen in Europa, durch die Angst vor Terrorgefahr und Islamismus. Gleichzeitig erleben wir eine hohe Bereitschaft zu Solidarität und Verantwortungsübernahme bei der Unterstützung von Flüchtlingen. Die Schule ist mehr denn je gefragt, Kindern und Jugendlichen die Erfahrung zu vermitteln, dass es Sinn macht, Verantwortung zu übernehmen, unterschiedliche Meinungen und Werte als Chance zu sehen und dabei gemeinsame Regeln auszuhandeln und sich an demokratischen Prozessen zu beteiligen. Dies gilt für das eigene Lernen, die Partizipation in Unterricht und Schulleben und für gesellschaftliche Themen und Aktivitäten über die Schule hinaus.

Die Tagung dient der Reflexion anstehender Herausforderungen, dem Erfahrungsaustausch über gelingende Praxis und der Entwicklung neuer Ideen. Inputs aus Wissenschaft und Praxis, Kurzvorträge, Werkstätten und ein Marktplatz bieten vielfältige Formate für den Austausch. Er wird sich an den drei Ebenen der Standards des Schulverbunds ‚Blick über den Zaun’ orientieren:

- Lernen und Unterricht

- Schule als Ort demokratischen Handels

- Schule in der demokratischen Gesellschaft

Opens external link in new windowhttp://www.blickueberdenzaun.de/

Initiates file downloadDas Programm!


Jahrgangstreffen des günen Jahrgangs 1997-2003 UND des Abiturjahrgangs 2006

In Erinnerung an den Aufsatz "Klassentreffen 2020", möchten wir anlässlich des 10jährigen Abiturs, schon dieses Jahr mit euch feiern.
Wir laden herzlich zum Jahrgangstreffen am 11.06.16 von 15 bis 18 Uhr, im grünen Jahrgang der IGS-Göttingen-Geismar ein. 

Da wir gerne planen würden, bitten wir um eine konkrete Anmeldung bis zum 15.05.16.Diese erfolgt über eine Überweisung von 5 Euro pro Person auf das unten angegebene Konto. Damit werden Sektempfang, Fingerfood und andere Nebenkosten finanziert. Bei Nichterscheinen trotz Überweisung wird kein Geld erstattet, da wir je nach Anmeldung einkaufen werden. Einlass ist zwischen 15h und 16 Uhr am Haupteingang. Die LerhrerInnen dieses Jahrgangs sind an dieser Stelle natürlich eingeladen! Wir würden uns jedoch sehr darüber freuen, wenn Ihr Euch per Mail bei uns anmeldet. Eine evtl. Lokalität für ein "nach der Schule-Treffen" wird von den entsprechenden Gruppen selbst organisiert, da wir leider das Geld für eine Anmietung dieser Größe nicht stemmen können. 

Ansprechpartner für dieses Treffen sind Teresa Hollemann (geb. Jordan) und Kathrin Weitemeier (geb. Hille). Wer gerne Kontakt zu seinen Klassenansprechpartnern aufnehmen möchte, aber keine Nummer hat, kann uns gerne anschreiben. 

Kathrin Weitemeier (5.1) kathrin(at)weitemeier.de

Teresa Hollemann (5.4 ) thollemann(at)gmx.de

Konto: Teresa Hollemann

IBAN: DE07 1203 0000 1031 3763 69

Verwendungszweck: Name + Nachname in der Schulzeit und Klasse

 

 

 

Bilder zur 40-Jahr-Feier finden Sie unter Schulleben "40 Jahre IGS"

 

"Das Geheimnis liegt in der Haltung"

Reinhard Kahl in Die ZEIT vom 17.6.2011

Mit dem Deutschen Schulpreis 2011 wurde unsere Schule für ein Konzept ausgezeichnet, das ab 1970 von Wissenschaftlern, Lehrern, Eltern, Architekten und Politikern als Gegenmodell zum klassischen viergliedrigen deutschen Schulsystem geplant und realisiert wurde. Bis heute halten wir an den damals entwickelten Grundlagen fest. Wir haben noch keine bessere Lösung gefunden. 

"Das Maß des Wunderbaren sind wir.
Wenn wir ein allgemeines Maß suchten, so würde das Wunderbare wegfallen, und alle Dinge würden gleich groß sein"

Georg-Christoph-Lichtenberg