Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule Göttingen

 Kontakt  |  Impressum 
../../fileadmin/ migrated/pics/iserv
../../fileadmin/ migrated/pics/schulpreis typ klein




Deutsch

Fachbereichsleitung Ursula Rath-Wolf Opens window for sending email

Die Fachinformationen für Deutsch finden Sie Opens internal link in current windowhier.

 

„Das Fach Deutsch trägt (…) zur Persönlichkeitsbildung der Schülerinnen und Schüler bei“ - so ein zentraler Satz im Kerncurriculum Deutsch. Auf den ersten Blick mag diese Aussage anmaßend sein, doch gerade in der Auseinandersetzung mit Literatur werden persönliche Erfahrungsbereiche erweitert, Empathiefähigkeiten geschult, Einblicke in verschiedene Lebenswelten gegeben sowie Zugänge zu Weltsichten ermöglicht. In der inhaltlichen Auseinandersetzung mit Sachtexten werden die eigenen Werturteile hinterfragt oder gefestigt und sachliches Argumentieren geübt.

Die Rechtschreibung und Grammatik schult die Schüler/innen für den regelgerechten Umgang mit Sprache. Im 5. und 6. Jahrgang werden die Schüler/innen mit gravierenden orthografischen Schwächen in Kleingruppen gefördert, um persönliche Fehlerschwerpunkte zu bearbeiten.

Lesen gilt als zentrale Fähigkeit und Grundvoraussetzung für das Lernen in allen Bereichen. Diese Fähigkeit wird mit Lese-Olympiaden, der Arbeit im Online-Portal Antolin, mit verschiedenen Lesetechniken u.a. ausgebaut. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit der Einzelförderung, um Schüler/innen im Lesen zu unterstützen. Im Rahmen des Vorlesewettbewerbs im 6. Jahrgang wird besonders das laute Vorlesen trainiert.

Jährlich bietet die IGS den kreativen Schreiber/innen die Möglichkeit, an dem IGS-Literaturwettbewerb unter wechselnden Mottos teilzunehmen.

Kreatives Schreiben und szenische Interpretation werden neben den analytischen Methoden im Literaturunterricht eingesetzt.

Seit 2012 nimmt die IGS an dem Wettbewerb "Jugend debattiert" teil; thematische und sachliche Auseinandersetzung mit Pro- und Contra-Argumenten werden in der mündlichen Diskussion nach festgelegten Regeln geschult.
Regelmäßig finden Lesungen in Kooperation mit der Kinder- und Jugendbuchwoche, der "Stadt der lesenden Kinder" und dem Literarischen Zentrum in der Schule statt.
 
Für den Fachbereich - Ursula Rath-Wolf 



Aktivitäten in Deutsch

Projekt mit dem Stadtradio Göttingen

Im Würgegriff der Schule – Autorenlesung

Literatur macht Schule