Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule Göttingen

 Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz 
../../fileadmin/ migrated/pics/iserv
../../fileadmin/ migrated/pics/schulpreis typ klein




Sportlicher Schwerpunkt

Der sportliche Schwerpunkt hat an der Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule eine langjährige Tradition, die unter anderem auf die enge Verzahnung von sportwissenschaftlicher Theorie und sportlicher Praxis zurückzuführen ist.

Der sportliche Schwerpunkt setzt sich aus 4 Stunden/Woche Praxis und 2 Stunden/Woche Theorie im EA Fach zusammen. Die insgesamt 6 Stunden werden von einer Kollegin bzw. einem Kollegen unterrichtet. Darüber hinaus bieten wir Sport auch als P5-Fach an, in dem 2 Stunden Theorie und 2 Stunden Praxis pro Woche miteinander verknüpft werden.

Die Ziele der EA- und P5-Kurse liegen in der Vermittlung grundlegender Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten in Theorie und Praxis. Dabei bilden vor allem traditionelle Sportarten und Wissenschaftsdisziplinen die Bezugspunkte der inhaltlichen Arbeit.

Im Rahmen der wissenschaftspropädeutischen Arbeit im Schwerpunktfach Sport, werden die Schüler/innen in den Prozessbezogenen Kompetenzbereichen – Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenz – und dem Inhaltsbezogenen Kompetenzbereich – der Sachkompetenz – ausgebildet.

Die Praxisinhalte werden flexibel gestaltet und zu Beginn der Qualifikationsphase mit dem Kurs abgestimmt.

Neben den praktischen Inhalten wird auch die Sporttheorie im Kerncurriculum Sport Sek II konkretisiert.

Verbindliche Themen für das Abitur 2014 und Abitur 2015 – die Zentralabiturvorgaben sind kursiv gedruckt – können unter http://www.nibis.de/nibis.php?menid=1395 heruntergeladen werden.

In den Ergänzenden Bestimmungen für die Abiturprüfung im Lande Niedersachsen Sport (http://db2.nibis.de/1db/cuvo/ausgabe/index.php?mat1=2) sind alle wichtigen Inhalte für das Abitur im sportlichen Schwerpunkt nachzulesen.

 

Schüler und Schülerinnen, die beabsichtigen, in der Qualifikationsphase Sport als EA oder P5-Kurs zu belegen, müssen in der 11. Klasse einen halbjährigen Sporttheoriekurs absolvieren.