Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule Göttingen

 Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz 
../../fileadmin/ migrated/pics/iserv
../../fileadmin/ migrated/pics/schulpreis typ klein




Detailansicht

14.11.2018 12:21 Alter: 33 Tage
Kategorie: Allgemein
Von: Rm

Hans Riegel Preis für IGS-SchülerInnen


Universität Göttingen vergibt erstmals „Dr. Hans Riegel Preis“ für Mint Fächer:

IGS-Schülerin und Schüler erfolgreich in Biologie und dominierend in Chemie

Diese Jahr hat die Universität Göttingen zum ersten Mal „Dr. Hans Riegel“ Fachpreise für herausragende Arbeiten in den MINT Fächern verliehen. Am Freitag, den 09.11.18 wurden die besten Seminarfacharbeiten in einem Festakt ausgezeichnet und die Schülerinnen und Schüler persönlich geehrt.

Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe aus Göttingen und dem Landkreis Göttingen konnten sich mit ihren Seminarfacharbeiten bewerben. Ausgezeichnet wurden jeweils bis zu drei Arbeiten in den Fächern Biologie, Physik, Chemie und Mathematik. Nach einer Begrüßung durch den Studiendekan der Fakultät für Physik Prof. Dr. Hans Hofsäss und Dr. Reinhard Schneider, dem Vorstandsvorsitzenden der Dr. Hans Riegel Stiftung, fanden nach einer kurzen Laudatio die Ehrungen der erfolgreichen Schülerinnen und Schüler statt.

Wenn die eingereichten Arbeiten den hohen Ansprüchen der Jury nicht genügen, bleiben Platzierungen unbesetzt. In einigen Fächern wurden deshalb nicht die Preise für alle drei Platzierungen verliehen. Als einzige Schule wurden Schülerin und Schüler der Georg-Christoph-Lichtenberg Gesamtschule (IGS) Göttingen in zwei Fächern insgesamt dreifach ausgezeichnet.

Im Fach Biologie erreichte Benjamin Lemmer mit seiner Arbeit „Sind Nahrungsergänzungsmittel im Fitnessbereich eine sinnvolle Ergänzung für Sportler?“ eine Auszeichnung für die zweite Platzierung. Im Fach Chemie wurde der Preise für den dritten Platz nicht vergeben. In diesem Fach genügten nur die Facharbeiten einer Schülerin und eines Schüler der Georg-Christoph-Lichtenberg Gesamtschule (IGS) den Ansprüchen der Jury. Den zweiten Platz belegte die Schüler Lena Franz mit ihrer Arbeit „Vergleich verschiedener Rohstoffe als Grundlage für die Synthese von Biokunststoffen“. Den ersten Platz konnte Paul-Henrik Heilmann mit seiner „Facharbeit über die antibakterielle Wirkung von Silber in unterschiedlichen Formen“ erreichen. Für diese Erstplatzierung wurde auch die Georg-Christoph-Lichtenberg Gesamtschule ausgezeichnet. Die Schule erhielt einen Preis in Höhe von 250 Euro, den der betreuende Lehrer der beiden chemischen Seminarfacharbeiten Andreas Christmann entgegennahm.

 

Opens internal link in current windowBilder




News

20.11.2018

Dernière des Theaterprojektes: „Swinging Berlin – Tanzen verboten“

Eine großartige vorerst letzte Vorstellung von „Swinging Berlin –Tanzen verboten“ konnten die zahlreichen Zuschauer am letzten Donnerstag im Forum der IGS sehen. Die Lust auf Bewegung, Tanz, Musik und Theaterspiel war den...[mehr]

Kategorie: Allgemein

20.11.2018

Junge IGS-Autor*innen lesen in der Stadtbibliothek

„Was mir durch den Kopf geht…“ Vierzehn junge Schreiberinnen und Schreiber zwischen 12 und 16 Jahren haben ihre eigenen Geschichten und Gedichte am bundesweiten Vorlesetag in der Stadtbibliothek vorgetragen. Monatelang gingen...[mehr]

Kategorie: Allgemein

16.08.2018

Windsurfing und Kitekurs der Oberstufe (06.-08.August 2018)

Eigentlich hatten die 17 Windsurfer und Kiter des diesjährigen Sportgrundkurses des 12. Jahrgangs bestes Wetter für den Wassersport - doch am Dienstag ging bei Windstille auch das nicht mehr.Die folgenden Tage frischte der Wind...[mehr]

Kategorie: Allgemein

09.08.2018

Trainerkongress in Dresden mit IGS-Beteiligung

WM-Analyse der Trainer-Elite in Dresden 61. Internationaler Trainer-Kongress (ITK) des Bundes DeutscherFußball-Lehrer (BDFL) vom 30. Juli bis 01. August 2018 in Dresden "WM-Analyse und Zukunftsperspektiven des deutschen...[mehr]

Kategorie: Allgemein

26.06.2018

Schüler der IGS vertritt Niedersachsen als Preisträger „Erneuerbare Energien“ beim Empfang im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin

Am 21. Und 22.6. fand das Preisträgertreffen „Erneuerbare Energien“ von der Stiftung Jugend forscht e. V. und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) statt. Peter Altmaier, Minister für Wirtschaft und...[mehr]

Kategorie: Allgemein

26.06.2018

Generationenwechsel setzt sich fort

Am 25. und 26. Juni haben wir erneut sieben Kollegen und Kolleginnen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. War der Montag von der Verabschiedung der penisonierten KollegInnen geprägt, machte der Dienstag mit der...[mehr]

Kategorie: Allgemein

24.06.2018

174 AbiturientInnen ins Leben entlassen

Der erste achtzügige Abiturjahrgang hat die Prüfungen überstanden und so konnten 174 Schülerinnen und Schüler ihr Abiturzeugnis entgegennehmen. Wolfgang Vogelsaenger verabschiedete ein letztes Mal die Abiturienten und gab ihnen...[mehr]

Kategorie: Allgemein

Treffer 1 bis 7 von 243
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>