Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule Göttingen

 Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz 
../../fileadmin/ migrated/pics/iserv
../../fileadmin/ migrated/pics/schulpreis typ klein




Detailansicht

17.12.2019 19:00 Alter: 233 Tage
Kategorie: Allgemein
Von: Rm

Georg-Christoph-Lichtenberg Gesamtschule Göttingen für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten ausgezeichnet


Dieses Jahr wurden die „Dr. Hans Riegel Fachpreise“ zum zweiten Mal an der Georg-August-Universität Göttingen vergeben. Am Freitag, den 13.12.19 fand unter der Leitung des Studiendekans der physikalischen Fakultät, PD Dr. Wenderoth, der „Dies physicus“ statt, in dessen Rahmen auch exzellente Seminarfacharbeiten von Schülern aus dem Bereich Südniedersachsens ausgezeichnet wurden. Mit den „Dr. Hans Riegel Fachpreisen“ werden Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II geehrt, die im Bereich der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) exzellente Forschung durchgeführt und dokumentiert haben. Wissenschaftler der naturwissenschaftlichen Fakultäten und der mathematischen Fakultät prüfen und bewerten die Qualität der eingereichten Seminarfacharbeiten. Dabei werden besonders hohe Maßstäbe an die Wissenschaftlichkeit angelegt und nur solche Arbeiten mit einem Preis gewürdigt, die diesen Maßstäben entsprechen.

Dieses Jahr wurden nur vier SchülerInnen für Arbeiten mit den Schwerpunkten in Chemie, Biologie und Geographie ausgezeichnet. Mit Charlotte Recke, Steffen Bohne und Ben Schneider wurden die Arbeiten dreier Schülerinnen und Schüler der Georg-Christoph-Lichtenberg Gesamtschule Göttingen (IGS Geismar) mit zwei ersten und einem zweiten Platz gewürdigt. Die vierte Preisträgerin, Camilla Romero, besucht das FKG in Göttingen und erhielt den ersten Preis im Fachgebiet Chemie.

„Wir freuen uns sehr über den erneuten Erfolg unserer Schüler.“ führt Betreuer Andreas Christmann von der IGS Geismar aus. Er bietet schon seit vielen Jahren praktische Seminarfacharbeiten an. Schon 2018 waren Arbeiten drei Schülerinnen und Schüler mit „Dr. Hans Riegel Fachpreisen“ in Biologie und Chemie ausgezeichnet worden. Dieses Jahr wurden Arbeiten in den Fachgebieten Geographie und Biologie prämiert. Charlotte Recke erhielt für ihre Untersuchung „Sind unsere Böden mit Mikroplastik belastet?“ den ersten Preis im Fachgebiet Geographie. Steffen Bohne und Ben Schneider hatten ihre Arbeiten im Fachgebiet Biologie eingereicht. Steffen Bohne erhielt den ersten Preis für seine Untersuchung zu dem Thema „Die antibakterielle Wirkung von Mundspülungen und deren Einfluss auf das orale Mikrobiom“ und Ben Schneider erhielt den zweiten Preis für seine Untersuchung zu dem Thema „Wie wirkt sich Mikroplastik auf Stoffwechsel und Fortpflanzung von Phytoplankton aus?“ Damit, so wurde in der Laudatio betont, begab sich Ben Schneider auf wissenschaftliches Neuland.

Die Schulleiterin der Georg-Christoph-Lichtenberg Gesamtschule, Frau Laspe, nahm den mit 500 Euro dotierten Preis für die Schule entgegen: „Wir sind als Schule stolz, dass wir unsere vielfältigen Angebote im MINT-Bereich auch in der Oberstufe bieten können und die Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler auch bei der Universität Anerkennung finden.“ Vor zwei Jahren war die Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule Göttingen bereits in das Exzellenznetzwerk der MINT-Schulen aufgenommen worden.

 

Opens internal link in current windowBilder




News

10.07.2020

Rapunzel, Rapunzel lass dein Haar herunter...

Aufgrund des Lockdowns Mitte März konnte das geplante Rapunzelprojekt leider nicht an unserer Schule stattfinden. Einige Schüler*innen des diesjährigen Abiturjahrgangs haben sich außerhalb ihres Unterrichts ehrenamtlich engagiert...[mehr]

Kategorie: Allgemein

10.07.2020

Endlich Abitur

Allen Widrigkeiten zum Trotz konnte unser Abiturjahrgang 2020 am Donnerstag, den 09. Juli, endlich die Abschlusszeugnisse in Empfang nehmen. Bei wechselhaften Witterungsbedingungen bot das Jahnstadion die perfekte Location, um...[mehr]

Kategorie: Allgemein

02.07.2020

IGS-Schüler glänzt bei Bioolympiade

Trotz Corona und Abiturstress: Göttinger Schüler ist sechst bester Biologieschüler in Deutschland 6. Platz bei der nationalen Endausscheidung zur internationalen „Biologieolympiade“, ein großartiger Erfolg für Ben Schneider,...[mehr]

Kategorie: Allgemein

04.03.2020

Wir fahren nach Berlin

Die IGS-Basketballteams der WKII und WKIII konnten sich beim Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" gegen die niedersächsische Konkurrenz behaupten und fahren als Landessieger zum Bundesfinale nach...[mehr]

Kategorie: Allgemein

29.02.2020

LET THE SUNSHINE IN:

HAIR als kultureller Auftakt des Jahres 2020 viermal Hippie-Flower-Power – viermal getanzt, gesungen und gespielt – viermal ausverkauft! Im Januar wurde das seit rund einem Jahr geprobte Stück HAIR mit nahezu 100 aktiven...[mehr]

Kategorie: Allgemein

17.12.2019

Erfolg für Basketballteams

Herzlichen Glückwunsch an unsere Basketballer und Coaches der WK II und III, die sich bei Jugend trainiert für Olympia im Bezirksentscheid durchsetzen konnten. Bild[mehr]

Kategorie: Allgemein

17.12.2019

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Am Montag den 16.12.2019 fand im Forum die offzielle Verleihung des Titels „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ an unserer Schule statt. Das Projekt wurde 1988 in Belgien gegründet und ist 1995 auch in Deutschland...[mehr]

Kategorie: Allgemein

Treffer 1 bis 7 von 270
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>