Fachbereich Gesellschaft und Religion (GR)

Der Fachbereich Gesellschaft & Religion vereint die Inhalte der Fächer Geschichte, Politik-Wirtschaft, Erdkunde, Religion und Werte & Normen. Diese Fächer werden an unserer Schule integrativ unterrichtet, da historische Ereignisse, politische Prozesse, geografische Bedingungen und religiöse Zusammenhänge nie allein für sich betrachtet werden können, sondern einander bedingen und beeinflussen und somit miteinander verknüpft sind. Das integrative Unterrichten dieser Fächer soll dies für die Schülerinnen und Schüler verdeutlichen und ein vernetztes Lernen stärker in den Vordergrund stellen.

Kerncurriculum Gesellschaftslehre

 

Sekundarstufe I

 

In den Jahrgängen 5 bis 8 wird das Fach Gesellschaftslehre & Religion fünfstündig im Klassenverband unterrichtet. Ab der 8. Klasse können die Schülerinnen und Schüler wählen, ob sie einen konfessionellen Religionsunterricht oder einen religionswissenschaftlich orientierten Werte & Normen Unterricht wünschen.

 

Arbeiten an Projekten

An unserer Schule können die Schülerinnen und Schüler in vielen Phasen ihres Unterrichts selbstständig arbeiten, eigene Schwerpunkte setzen und an eigenen Ideen arbeiten. Das Fach Gesellschaft & Religion bietet dafür viele Möglichkeiten, z.B.

 

  • Die Nutzung unseres Schulgartens und des Lehmbackofens zum eigenen Erleben von Aussaat, Ernte und Herstellung von Lebensmitteln.
  • Unterschiedliche Projekttage zum Thema Steinzeit, Nordseeküste, Mittelalter oder ähnlicher Themen.
  • Das Erarbeiten selbstgewählter Themen im Rahmen des so genannten „Langzeitthemas“, in welchem die Schülerinnen und Schüler eine schriftliche Arbeit oder ein Portfolio zu einem Schwerpunkt über einen längeren Zeitraum anfertigen.

 

Sekundarstufe II

 

In der Sekundarstufe II wird dieser Fächerverbund nicht fortgeführt, sondern in Einzelfächer überführt. Neben den Kernfächern Geschichte, Politik-Wirtschaft und Erdkunde können die Schüler*innen ev. Religion, Werte & Normen, Philosophie sowie Pädagogik wählen.

 

Auch in der Sekundarstufe II finden unterschiedliche Projekte statt, z.B. Fachexkursionen in den Bundestag im Rahmen des Politik-Wirtschaft-Unterrichts.

 

Insgesamt unterrichten 55 Kolleginnen und Kollegen im Fachbereich Gesellschaftslehre & Religion, die sich regelmäßig zum Austausch und zu Fortbildungen treffen.

 

 

Fachbereichsleitung

Dr. Ingo Trüter

Aktuell

Am 14. November 2022 war der 96-jährige Leon Weintraub mit seiner Frau zu Gast im Forum unserer Schule. Auf ergreifende Weise erzählte er von sei...

In einer bewegenden Gedenkveranstaltung am Platz der Synagoge erinnerten die Schüler:innen des Seminarfachs „Auf den Spuren der Nationalsozialis...

Am 30. September hatten sich vier der Direktkandidat:innen für den Wahlkreis Göttingen-Stadt anlässlich der niedersächsischen Landtagswahlen in...

Mehr als 350 Schüler:innen verfolgten am 30. September die Podiumsdiskussion zwischen Marie Kollenrott (Bündnis 90/ Die Grünen), Karola Margraf ...

Am Montag, den 26.09.22 machte sich der WPB 2 „Jugend debattiert“ des blauen Jahrgangs auf den Weg nach Hannover. Das Ziel waren die Debatten d...

Am 21.09.22 waren wir, die Schüler:innen des Seminarfaches „Auf den Spuren der Nationalsozialisten in Göttingen“, an der Verlegung von elf St...

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

GR Infos

Außerschulische Lernorte

Ausflüge, das Besuchen von anderen Einrichtungen, das Einladen von Experten und Expertinnen oder Zeitzeugen in unsere Schule bereichert unseren GR-Unterricht.

Kooperationspartner

Unsere Schule arbeitet seit vielen Jahren mit einer Vielzahl an Institutionen und Vereinen zusammen...

GR-Unterricht

Beispiele aus dem GR-Unterricht

Fachgruppen

Religion

Werte und Normen

Pädagogik