Beratungslehrer

Beratung an der IGS

 

Manchmal spielt das Leben nicht so, wie man es sich wünscht. Dann haben wir ein offenes Ohr für kleine und große Sorgen. Wir unterstützen Rat suchende SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern im Umgang mit schwierigen Lebenslagen und bei der Suche nach Auswegen. Dabei gilt:

 

Beratung ist freiwillig.

Beratungsgespräche finden nur auf Wunsch der Ratsuchenden statt. Niemand kann dazu verpflichtet oder gedrängt werden.

 

Streng geheim!

Bei uns kann man Geheimnisse abladen. Wir erzählen nichts weiter, auch nicht an LehrerInnen.

 

Einige Gründe, warum SchülerInnen den Weg in die Beratung gefunden haben waren:

 

  • Krach in der Familie oder die Trennung der Eltern
  • Ganz schön schwer, morgens aufzustehen!
  • Ich mache mir Sorgen um einen Freund.
  • Prüfungsangst
  • Wie geht es für mich weiter nach der Schule?

 

Zum Angebot der Beratungslehrkräfte gehören außer individuellen Gesprächen Klassentrainings, Unterrichtshospitationen und kollegiale Fallbesprechungen.

 

Für Beratungsgespräche können die Sprechzeiten wahrgenommen werden.

 

Diese sind aktuell:

  • Montag, 11.30h bis 12.15h
  • Dienstag, 12.15h bis 13.00h
  • Mittwoch, 9.40h bis 10.25h

 

Außerdem können wir per Email Termine verabreden:

 

marc.siebel@igs-goettingen.de und bettina.schnakenberg@igs-goettingen.de


 

Das Beratungszimmer befindet sich im Verwaltungstrakt schräg gegenüber der Hausmeisterloge.

 

Bettina Schnakenberg, Beratungslehrerin in Ausbildung

Marc Siebel, Beratungslehrer