Unser Leitbild

Wir möchten, dass jede Schülerin und jeder Schüler sich persönlich entwickeln und verschiedene Wege des Lernens gehen kann. Im Unterricht wird mit Kopf, Herz und Hand, lebensnah und problemorientiert, kulturschaffend und kulturaufnehmend, selbstständig und in der Gruppe gelernt.


Wir möchten, dass der Teamgedanke im Mittelpunkt unserer Schule steht. Dazu gehört gemeinsames Lernen, Verantwortung zu übernehmen, sich und andere wertzuschätzen und zu respektieren.


Wir möchten, dass sich jeder an unserer Schule wohlfühlt und Vertrauen entwickeln kann – keiner soll vor irgendetwas oder irgendjemandem Angst haben müssen.


Wir möchten, dass wir uns gegenseitig achten und annehmen. Ehrliche und rücksichtsvolle Rückmeldungen helfen uns dabei, Verantwortung für uns selber und andere zu übernehmen.


Wir möchten, dass alle Mitglieder unserer Schulgemeinschaft Entscheidungen verstehen, sich darüber austauschen und mitbestimmen können, soweit dies möglich ist.


Wir möchten, dass jeder von uns seine Möglichkeiten in einer freundlichen und ermutigenden Umgebung optimal nutzen kann. Das geht am besten ohne Angst.


Wir wissen, dass wir an einer besonderen Schule leben, lernen und arbeiten. Das wollen wir erhalten und weiterentwickeln.