Musikklasse mit Blasinstrumenten und die Bands

Im 5.Jahrgang bildet eine  Stammgruppe die „Bläserklasse“. In Zusammenarbeit mit dem DTKV Göttingen (Deutschen Tonkünstlerverband) erhalten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in der Schule ein Blasinstrument zu erlernen und vom ersten Ton an in der Klassengemeinschaft im Zusammenspiel zu üben -  und das alles ohne musikalisches Vorwissen. Erlernt werden können Querflöte, Klarinette, Saxophon, Posaune, Euphonium, Tuba oder Trompete. Nach einem 6-wöchigen Instrumentenkarussell wählen die Kinder ihre Lieblingsinstrumente – die Musikklasse wird gebildet. Das 7. Schuljahr  stellt für die Musikklasse einen Übergang dar: Spielen in einer der Bands oder Unterricht beim Instrumentallehrer/in, beides ist möglich.

An der Georg Christoph Lichtenberg Gesamtschule gibt es mehrere Bands, in denen die Musiker*Innen ihre Fähigkeiten auf ihrem Instrument weiter entfalten können.

 

Concert Band 1 und 2

In diesen Bands spielen jüngere bzw. ältere Schüler*innen nach individuellen Fähigkeiten Stücke aus dem Bereich der Popularmusik und des Jazz. Wegen der großen Nachfrage ab dem 7. Jahrgang haben wir zwei Bands eingerichtet.


Blues Brothers Band

Die Blues Brothers Band – bestehend aus Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I und II - orientiert sich in ihrer Besetzung an einer traditionellen Big-Band. Die Schüler*innen zeigen über das gemeinsame Zusammenspiel hinaus in Soloeinlagen ihre improvisatorischen Fähigkeiten. Die Blues Brothers Band ist seit einigen Jahren fester Bestandteil des Jazz Festivals in Göttingen.

 

Blues Brothers Band junior

Die Nachfrage und das Interesse junger Musiker in der Blues Brothers Band mitzuspielen, ist groß. Die Blues Brothers Band junior bietet Jazz interessierten jungen Spielern die Möglichkeit sich im Bereich von Improvisation zu erproben und erste Erfahrungen zu machen. Erfahrene, ältere Musiker aus der Blues Brothers Band, die in den Proben mitwirken, geben dabei neue Impulse.

 

In unserer langjährigen musikalischen Praxis setzen wir als Fachbereich Musik auf Synergieeffekte. Die Chance im gemeinsamen Lernen Fortschritte zu machen, ist da besonders groß, wo es gelingt, dass jüngere sich von älteren Schüler*innen motivieren, sich von ihnen mitreißen lassen. Die alle zwei Jahre stattfindenden großen Musikfreizeiten sind deshalb ein besonders Highlight, das jedem Bläserklassenmusiker*in an unserer Schule als Erlebnis in Erinnerung bleiben soll.
Im daran sich anschließenden großen IGS-Konzert kann jede/ Musiker*in seine/ihre individuelle Leistung in der Gemeinschaft der Gruppe zu Gehör bringen.

Ansprechpartner:

Sabine Bach - Musikklasse 5. Jahrgang

Martin Kalitschke - Musikklasse 6.Jahrgang, Blues Brothers Band junior,

Katharina Böhm - Musikklasse 7.Jahrgang

Heinz- Georg Lennartz - Musikklasse 8.Jahrgang

Oliver Bron - Musikklasse 9.Jahrgang

Concert Bands 1und2: Oliver Bron (1) und Heinz- Georg Lennartz (2)

Blues Brothers Band: H.G.Lennartz

Birgit Ott, Sandra Wangerin, Martina Hennerici-Leffler

 

Konzert- und Probeneindrücke

Aktuell

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.