Lesung und Schreibworkshop mit Nina Weger

von

Die Autorin, Leiterin des Kinderzirkus Giovanni und Veranstalterin des Kinderliteraturfestivals Salto Wortale war einige Tage zu Besuch in Göttingen. Am Montag hörten alle Sieger*innen des IGS-Literaturpreises 2022 zusammen mit ihren Freund*innen zu, als Nina Weger vorlas, wie der Mississippi Alligator Orinoko in der Kanalisation verschwand ...

Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag durften die Preisträger*innen von der Autorin lernen, wie Geschichten ein Fundament erhalten und aufgebaut werden. Als Profi-Autorin erklärte Nina Weger den Schüler*innen, dass nicht nur Kreativität fürs Erzählen wichtig ist, sondern auch die Technik: Die Schreiber*in muss sich vor dem Schreiben fragen, was sie sich für ihre Figuren wünscht und was diese Figuren brauchen, um die angestrebte Entwicklung zu erreichen. Drei Tage schrieben 17 Schüler*innen im Alter von 11 bis 16 Jahren, berieten sich immer wieder mit der Autorin und den Mitschreiber*innen. Am Schluss konnten die Geschichtenanfänge, die das Fundament für eine größere Erzählung bildeten, von den jungen Autor*innen vorgelesen werden. Mucksmäuschenstill war es, als die Kinder und Jugendlichen in den Räumen der Stadtteilbibliothek ihre bewegenden Geschichtenanfänge vorlasen. Jede*r Schreiber*in fand das richtige Lesetempo und die passende Betonung, so dass diese Lesung authentisch und überzeugend wirkte. Die jungen Autor*innen erhielten kräftigen Applaus! Die erwachsenen Zuhörer*innen waren von den berührenden Geschichten und der kulturellen Qualität der Texte beeindruckt.

Mit diesem Schreibworkshop werden die jungen Schreibtalente über den Unterricht und den IGS-Literaturwettbewerb hinaus gefördert.

Die Lesung und der Schreibworkshop wurden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit der Maßnahme „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ finanziert. In diesem Rahmen führt der Friedrich-Bödecker-Kreis (FBK) die Maßnahme „Wörterwelten. Autorenpatenschaften II – Literatur lesen und schreiben mit Autor*innen“ durch. Die Kooperationspartnerinnen für dieses Projektmodul sind der FBK Niedersachsen, die Stadtteilbibliothek Göttingen-Geismar und die IGS.

 

Zurück