Vorlesewettbewerb 2020/21

von

In diesem Jahr beteiligte sich der Gelbe Jahrgang mit großer Begeisterung am Vorlesewettbewerb für alle 6. Klassen. Nach tollen Buchpräsentationen und Lesungen unserer Schülerinnen und Schüler fand am Freitag, dem 11.12.20, das ersehnte Jahrgangsfinale statt. Die Siegerinnen und Sieger der einzelnen Stammgruppen begeisterten im Lichtenbergsaal die Jury bei der Lesung ihrer Buchauszüge und bewiesen auch bei dem ihnen unbekannten Auszug aus „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ von Andreas Steinhöfel ihre Lesetechnik und Interpretationsfähigkeit. Als Siegerin des diesjährigen Vorlesewettbewerbs beglückwünschen wir herzlich Rike Beckers aus der Gelb 4, die einen wunderbaren Auszug aus „Ostwind – Auf der Suche nach Morgen“ von Lea Schmidbauer vortrug. Wir drücken ihr für die nächste Runde die Daumen!

Die Siegerinnen und Sieger der einzelnen Stammgruppen und ihre Bücher:

Clara Hagedorn (Gelb 1) las aus „Maleficent“ von Elizabeth Rudnick

Aljosha Folkers (Gelb 2) las aus „Timeless – Retter der verlorenen Zeit“ von Armand Baltazar

Lena Frank (Gelb 3) las aus „Der 1000-jährige Junge“ von Ross Welford

Rike Beckers (Gelb 4) las aus „Ostwind – Auf der Suche nach Morgen“ von Lea Schmidbauer

Carlotta Kaiser (Gelb 5) las aus „Ein Sommer in Sommerby“ von Kirsten Boie und Verena Körting

Marike Ackermann (Gelb 6) las aus „Fünf Freunde und das Rätsel der feinen Dame“ von Enid Blyton

 

Zurück