FAQ zur Anmeldung in der neuen 5. Klasse

• Bis wann muss eine Anmeldung vorliegen?

Die Anmeldung muss mit sämtlichen Unterlagen spätestens am 18. Mai 2021 um 13.00 Uhr bei uns eingegangen sein. Da eine persönliche Anmeldung in diesem Jahr nicht möglich sein wird, senden Sie uns die Unterlagen zu oder werfen Sie sie direkt in den Briefkasten.

• Was muss zur Anmeldung mitgebracht werden?

Bitte legen Sie Ihrer Anmeldung das Zeugnis des 4. Schulhalbjahres im Original, die Kopie der Geburtsurkunde und ggf. sonderpädagogische Gutachten mit bei.

• Wann erhalte ich eine Zu- oder Absage?

Wir werden die Zu- und Absagen spätestens am 21. Mai postalisch versenden, sodass Sie ihre Unterlagen rechtzeitig zum Anmeldetermin an den Gymnasien zurückerhalten.

• Was muss ich machen, wenn meine Alternativschule ein Gymnasium ist?

Falls Ihre Alternative ein Gymnasium sein und Sie von uns eine Absage erhalten sollten, können Sie Ihre Unterlagen bis zum 03.06.21 rechtzeitig bei den Gymnasien einreichen.

• Was muss ich machen, wenn meine Alternativschule eine Gesamtschule ist?

Falls Ihre Alternative eine Gesamtschule sein sollte, werden wir Ihre Unterlagen bei der sogenannten Verteilerkonferenz an die entsprechenden Schulen weitergeben, falls dort noch Plätze frei sein sollten. Bitte kreuzen Sie auf dem Anmeldebogen die entsprechenden Schulen gemäß Ihrer Wunschreihenfolge an.

• Was muss ich machen, wenn meine Alternativschule die Bonifatiusschule ist?

Falls Ihre Alternative die Bonifatiusschule sein und Sie von uns eine Absage erhalten sollten, werden wir Sie telefonisch benachrichtigen, da die Bonifatiusschule ihre Anmeldetermine zeitnah zu unseren gesetzt hat.

• Wohne ich im Einzugsgebiet?

Falls Sie unsicher sein sollten, ob Sie im Einzugsbereich wohnen, werfen Sie einen Blick auf die Karte.

• Gilt noch die Geschwisterregelung?

An unserer Schule gilt die Geschwisterregelung.

• Wie kommt mein Kind in die Bläserklasse?

Bitte tragen Sie bei der Anmeldung Ihr Interesse an der Musikklasse ein. Sie haben dann nach der Aufnahme die Möglichkeit, sich an einem Elternabend genauer zu informieren. Ihr Kind kann an einem Schnupper-Nachmittag die Instrumente kennenlernen.